Behandlung der erektilen Dysfunktion mit MUSE

Muse (Alprostadil) ist ein Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. MUSE (Alprostadil) ist eine bedarfsgerechte Behandlung für Männer mit erektiler Dysfunktion (ED). Der Name des Produkts, MUSE, ist eine Abkürzung für Medicated Urethral System for Erections.

Dieses Medikament ist ein Penis Suppositorium, verabreicht mit einem Applikator in die Harnröhre. Wenn das Medikament absorbiert wird, entspannt es die Muskeln und erweitert die Blutgefäße im Penis, wodurch der Blutfluss deutlich erhöht wird. Erektionen entwickeln sich 5 bis 10 Minuten nach der Verabreichung und halten typischerweise 30 bis 60 Minuten an.

MUSE wird in Einweg-Applikatoren geliefert, die nach Bedarf 5 bis 10 Minuten vor der sexuellen Aktivität verabreicht werden. In den meisten Fällen wird eine Erektion auch ohne sexuelle Stimulation auftreten.

Jeder Applikator hat einen Stiel mit einem medizinischen Pellet, eine Schutzkappe an der Spitze des Stiels, eine Birne oben auf dem Stiel und einen Knopf oben auf der Birne, der das Medikament aus dem Stiel drückt.

Für beste Ergebnisse sitzen, stehen oder gehen, bis sich eine Erektion entwickelt. Das Legen wird es dem Blut schwerer machen, den Penis zu erreichen.

Dieses Medikament wirkt sich nicht auf die Fruchtbarkeit aus; Wenn versucht wird, eine Schwangerschaft zu verhindern, sollte eine regelmäßige Geburtenkontrolle durchgeführt werden. Einige Frauen erleben beim Geschlechtsverkehr mit einem Partner, der MUSE verwendet, Verbrennungen oder Reizungen. Das Tragen eines Kondoms sollte das Problem beseitigen.

Verwenden Sie dieses Medikament nicht mehr als zweimal an einem Tag oder mehr als sieben Mal in einer Woche.

Vorsicht und Nebenwirkungen

Die meisten Männer benutzen MUSE ohne Nebenwirkungen. Es gibt jedoch Umstände, bei denen ein größeres Potenzial für ernsthafte Nebenwirkungen besteht.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind in erster Linie ein Problem bei Medikamenten, die eine Veränderung des Blutdrucks verursachen oder die Art von Blutgerinnseln wie Warfarin verändern.

Ein Kondom sollte beim Sex mit einer schwangeren Partnerin während der Verwendung von MUSE verwendet werden; Obwohl es unwahrscheinlich ist, stellt es ein potentielles Risiko für die Gesundheit des Fötus dar.

Zu viel MUSE kann sehr ernste Nebenwirkungen verursachen. Im Falle einer versehentlichen Überdosierung, suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf, auch wenn keine Symptome vorliegen.

MUSE Alprostadil Kaufen