Caverject Vials / Doppelkammer

Caverject ist ein injizierbares Medikament, das zur Behandlung von erektiler Dysfunktion indiziert ist. Es ist erhältlich in unserer Online-Apotheke in zwei Formen, als Caverject Vials und als Caverject Dual Chamber. Beide haben die gleiche Funktion, werden aber leicht unterschiedlich angewendet und in unterschiedlichen Stärken angeboten.

Caverject kann nur von Alprostadil365.org für Patienten, die es zuvor verwendet haben, gekauft und persönlich von einem Arzt oder einer Krankenschwester zur Verabreichung gezeigt werden. Wenn Sie es vorher noch nicht benutzt haben und Ihnen gezeigt wurde, wie Sie es verwenden können, müssen Sie Ihren Arzt persönlich aufsuchen, um Caverject verschrieben zu bekommen.

Wenn Sie Caverject Injektionsfläschchen kaufen, erhalten Sie: eine Durchstechflasche mit dem Wirkstoff Alprostadil in Form eines Pulvers; eine Spritze, die die Mischlösung enthält; und zwei Arten von Nadeln. Die größere Nadel wird verwendet, um die Flüssigkeit in die Ampulle, die das Pulver enthält, einzuführen; und sobald dies gelöst ist, wird die kleinere Nadel verwendet, um die gemischte Lösung in die Basis des Penis zu injizieren.

Diejenigen, die Caverject Doppelkammer kaufen, erhalten Injektionen, die keine Montage erfordern. Das Medikament wird aktiviert, wenn sich die beiden Kammern vermischen.

Caverject Doppelkammer

Was ist ED?

Impotenz ist für viele Männer ein Tabuthema, aber das macht es nicht weniger üblich. Die meisten Männer erleben irgendwann in ihrem Leben erektile Dysfunktion. Es ist wichtig, daran zu denken, dass ED durch fast alles verursacht werden kann, wie das Vorhandensein von Krankheiten wie Diabetes oder Angstzuständen oder der Konsum von Alkohol.

Es ist ein häufiges Missverständnis, dass die Krankheit erst nach einem bestimmten Alter auftritt. Zugegeben, der Zustand ist bei älteren Männern aufgrund von Gesundheits- und Lebensstilfaktoren, die neben dem Alterungsprozess auftreten, wie erhöhter Cholesterinspiegel und erhöhter Blutdruck, häufiger. Aber es ist nicht ungewöhnlich für jüngere Männer ED zu erleben. Eine der Hauptursachen für die Erkrankung bei Männern in ihren 20ern und 30ern ist psychische Belastung. Ein Job kann Angst verursachen, oder der Druck, sich sexuell gut zu verhalten, kann dazu führen, dass man sich unsicher fühlt und erektile Potenz behindert.

Biologisch gesehen ist die erektile Dysfunktion in der Regel eine Folge der Einschränkung des Blutflusses zum Penis. Dies kann eine Folge von Muskelwänden in den Blutgefäßen in der Nähe des Penis sein, die sich straffen und nicht genug Blut durchlassen.

Caverject kaufen