Warum ist Alprostadil Gel verschrieben?

Dieses Medikament ist ein Vasodilatator, verschrieben für erektile Dysfunktion (Impotenz; Unfähigkeit, eine Erektion zu bekommen oder zu behalten) bei Männern. Es wird auch verwendet, um den Blutfluss bei Neugeborenen mit einer bestimmten genetischen Herzerkrankung zu verbessern und die für den Überlebenszyklus auf den persistierenden Ductus arteriosus angewiesen sind. Diese Injektion wird manchmal auch in Kombination mit anderen Tests verwendet, um erektile Dysfunktion zu diagnostizieren. Es entspannt die Muskeln und Blutgefäße im Penis, um genug Blut im Penis zu behalten, so dass eine Erektion auftreten kann.

Wann sollte Alprostadil-Gel nicht eingenommen werden?

Kontraindiziert bei Patienten mit Überempfindlichkeit und hyaliner Membranerkrankung.

Was ist die Dosierung von Alprostadil Gel?

Die empfohlene Anfangsdosis beträgt 0,1 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht pro Minute.

Wie sollte Alprostadil Gel eingenommen werden?

Es kommt als ein Pulver, das mit der in der Verpackung bereitgestellten Flüssigkeit gemischt und in den Penis und als Harnröhren-Suppositorium (Pellet, das in die Harnöffnung des Penis eingeführt werden soll) injiziert wird, und Neugeborenen-Injektion in die Vene verabreicht wird.

Was sind die Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen für Alprostadil Gel?

  • Die Behandlung sollte bei Patienten mit längerer und schmerzhafter Erektion, die länger als 4 Stunden dauert, erfolgen.
  • Dieses Medikament verhindert nicht die Übertragung von sexuell übertragbaren Krankheiten. Patienten wird empfohlen, Verhütungsmittel zu verwenden, um sich selbst oder ihre Partner vor sexuell übertragbaren Krankheiten zu schützen.
  • Wenn Ihr Partner vaginale Trockenheit und schmerzhafte vaginale Empfindungen erlebt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
  • Es kann Schwindel, Benommenheit und Ohnmacht verursachen. Fahren Sie kein Auto oder bedienen Sie keine Maschinen, nachdem Sie dieses Medikament verwendet haben, bis Sie wissen, wie sich dieses Medikament auf Sie auswirkt.
  • Während der Einnahme dieses Medikaments ist eine regelmäßige Kontrolle erforderlich.
  • Neugeborene, die PGE1 länger als 120 Stunden erhalten, sollten engmaschig auf eine Obstruktion des Magenausgangs überwacht werden.

Edex

Was sind die Nebenwirkungen von Alprostadil Gel?

  • Herz: Flushing, verlangsamte Herzfrequenz, niedriger Blutdruck, Herzstillstand, Ödeme. Andere seltene, aber ernste kardiovaskuläre Effekte umfassen Herzversagen, Herzblock zweiten Grades, Schock, unkoordinierte Kontraktion des Herzmuskels.
  • Zentralnervensystem: Fieber, Krampfanfälle, Hirnblutungen.
  • Magen-Darm-Trakt: Durchfall.
  • Genitourinary: Harnröhrenschmerzen, Harnröhren Brennen, Harnröhren Blutungen / Spotting, Hodenschmerzen, Penis Schmerzen, verlängerte Erektion, Penis Fibrose, Blutgerinnsel an der Injektionsstelle, Penis Störung.
  • Blut: Pathologische Aktivierung der Blutgerinnung, Blutung.
  • Atmung: Atmung während des Schlafes.
  • Sonstiges: Kortikale Proliferation von langen Knochen; Sepsis; Rückenschmerzen; Schmerzen; Schmerzen im Beckenbereich; zufällige Verletzung.

Wie sind die Lagerbedingungen für Alprostadil-Gel?

Lagern Sie es bei Raumtemperatur und vor Hitze und Feuchtigkeit.